Joshua Stahl

Joshua Stahl

Studiert nach dem Bachelor in Philosophie und Theaterwissenschaft derzeit Jura an der LMU.

Beiträge von Joshua Stahl

Peter Lustig

Einen Text über Peter Lustig zu schreiben, ist schwer. Was wird daraus? Ein Porträt über den Menschen Peter Lustig losgelöst von der Figur in Löwenzahn? Beinahe unmöglich. Eine melancholische Kindheitserinnerung an Sonntage vor dem Fernseher, wo ein Latzehose tragender Mann die Welt erklärte? Vielleicht schon eher. Peter Fritz Willi Lustig ¬– so sein bürgerlicher Name […]

Roland Barthes’ Theorie der Fotografie als ein Stück persönlicher Erinnerung

Der Antrieb, aus dem ein kreativer Prozess entsteht, kann vielfältiger Natur sein. Roland Barthes‘ Veröffentlichung Die helle Kammer wird maßgeblich vom Tod seiner geliebten Mutter initiiert und getragen. Es sollte seine letzte Veröffentlichung sein, bevor auch er 1980 drei Jahre nach seiner Mutter vom Tod verstirbt. Die enge Verbindung der beiden zeigt sich nicht nur […]

Kritik im und am Theater

Theaterbesuche sind oftmals nicht nur wegen des Geschehens auf der Bühne interessant, mindestens genauso viel Handlung findet sich eine Etage tiefer, in den Weiten des Zuschauerraums. Schaut man sich während der Vorstellung um, lassen sich allerhand Reaktionen beobachten. Ekel, Mitgefühl, Scham sind nur einige davon. Schon Aristoteles sprach das Jammern und Schaudern an, das die […]